Dieses Wochenende ist das zweite Community-Camp in Berlin und ich bin natürlich vor Ort. Thema ist, wie der Name schon verrät, der Bereich "Community"..

Natürlich dient das ganze auch zum socializen, zum schnacken, zum austauschen und in den Pausen auch zum Kaffe trinken (Senseo sponsort dankenswerterweise). Bereits gestern war ich in zum Beispiel in der Session "Wie gehe ich mit Diskriminierung und Beleidigungen in meiner Community um" - Ergebnis war, wie zu erwarten, ein "kann man pauschal nicht beantworten, sollte aber klar in AGBs oder Netiquetten geregelt werden." Ich hab da auch ein wenig von meinen Erfahrungen aus 9 Jahren Mitarbeit bei einer rein politisch orientierten Community - www.dol2day.com - berichtet.

Ein kleinen Abstecher gab es dann am Nachmittag in der sehr informativen Session "Guter Kaffee fürs Büro" - die Mädels der Black Pirate Coffee Crew gaben viele Infos und Tipps für guten Kaffee. Mal sehen, ob ich meinen neuen Chef vom Ergebnis überzeugen kann... noch ist er ja Filterkaffee-Liebhaber... warum auch immer.

Heute gehts weiter. Sessions wie "Wie finde ich einen Communiy Manager" etc. stehen auf dem Programm - und natürlich wieder Senseo-Kaffee und der kleine Talk zwischendurch ;)